• Öffnungszeiten: Mo - Do 9:00 bis 18:00
  • Dr. Basharat - DocFinder    Dr. Basharat - Facebook

Mundhygiene

Mundhygiene

Der beste Umgang mit zahngesundheitlichen Problemen ist immer noch der, diese gar nicht erst entstehen zu lassen. Aus diesem Grund hat Prophylaxe einen besonderen Stellenwert in der Ordination.
 
Regelmäßige Zahnpflege zu Hause ist die wichtigste Grundvoraussetzung, um Zähne und Zahnfleisch bis ins hohe Alter gesund zu halten. Die regelmäßige professionelle Mundhygiene in der Ordination ist eine wichtige ergänzende Maßnahme zur häuslichen Mundpflege, u.a. deshalb, weil dabei bakterielle Beläge auch am Zahnfleischrand und an Problemstellen, die zu Hause beim Putzen oftmals übersehen/vernachlässigt werden, gründlich beseitigt werden.
 
Die professionelle Mundhygiene wird von den sehr gut geschulten Prophylaxeassistentinnen der Ordination durchgeführt und umfasst mehrere Behandlungsschritte, darunter die genaue Entfernung von harten und weichen Zahnbelägen (Zahnstein, Plaque) mit Spezialinstrumenten, eine Tiefenreinigung der Zahntaschen, die Tiefenpolitur von jedem einzelnen Zahn sowie die Fluoridierung der Zähne, sodass Bakterien weniger gut auf den Zahnoberflächen haften bleiben können. Darüber hinaus kommt bei Patienten mit Parodontitis, Implantaten oder anderen komplexeren Ausgangssituationen ein spezieller und hocheffektiver Laser zum Einsatz, welcher die Anzahl pathogener Keime signifikant reduziert.
 
Auch die Optimierung der häuslichen Zahnpflegegewohnheiten ist ein wichtiger Bestandteil der professionellen Mundhygiene. Je nach Ausgangssituation zeigen wir Patienten etwaige Schwachstellen bei der täglichen Reinigung der Zähne auf, sodass die eigene Putztechnik gezielt verbessert werden kann. Hierbei wird auch ein besonderes Augenmerk auf die richtige Reinigung von Implantaten, Prothesen etc. gelegt.
 
Durch die professionelle Mundhygiene wird nicht nur das Risiko für Karies und Parodontitis nachweislich verringert - die Mundhygiene trägt auch zur längeren Haltbarkeit von Implantaten und anderen Formen von Zahnersatz bei, mildert Verfärbungen durch Kaffee, Tee und Nikotin und sorgt darüber hinaus für frischen Atem.
 
Die Behandlung sollte mindestens einmal jährlich erfolgen, bei Patienten mit Implantaten, Parodontitis oder bestimmten Grunderkrankungen können engmaschigere Intervalle sinnvoll sein.
 
Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da.


Zahnarzttermin online (Beratung/Behandlung)


Bitte freilassen wenn wir Ihnen den schnellstmöglichen Termin vorschlagen sollen.